Fragen und Antworten zu Spreewald Kahnfahrten

Wer den Spreewald besuchen möchte hat immer Fragen, die es zu beantworten gilt. Wir möchten Ihnen hier die häufigsten Fragen mit den Antworten dazu geben. Die wichtigsten Fragen sind: Was kostet die Kahnfahrt oder muss ich eine Kahnfahrt vorher buchen und wie erfolgt die Bezahlung?

Hier finden Sie alle Antworten zu den Kahnfahrten. Sollten Fragen offen bleiben, können Sie direkt über unser Kontaktformular eine Frage stellen.

Wo ist es am schönsten im Spreewald ?

Der Spreewald ist an jeder Ecke schön. Sollte Jemand behaupten bei uns ist es am schönsten dann glauben Sie das bitte. Ich bin nun 40 Jahre im Spreewald unterwegs und kenne fast jede Ecke und in jeder ist es auf seiner Art schön. Dabei gibt es die größten Unterschiede in der Gästedichte. Hier kann ich ihnen Raddusch nur empfehlen, denn bei 10 Kahnfährmännern und der geografischen Lage zwischen denn großen touristischen Hochburgen Lübbenau und Burg sind Sie weit genug entfernt um ungestört die Naturschönheiten der Fließlandschaft im Oberspreewald zu genießen.

Wann beginnt die Saison im Spreewald ?

Saison ist von März bis November.

Vereinzelt finden auch  Kahnfahrten bei Bedarf im Winter statt. Dazu können sie gern Anfragen stellen. Solange ein Kahn im Wasser ist und kein Eis auf den Fließen ist ,fahren wir.

Achten Sie auf spezielle Winterangebote auf unserer Homepage.

Gibt es feste Abfahrtzeiten ?

Ja, für einzelne Personen die nicht ein Kahn für sich selbst buchen möchten, können ab Naturhafen Raddusch mit der Kahnfährgemeinschaft Raddusch e.V. um 10:30, 13:00 und 15:00 Uhr Kahnfahrten beim Fährmann direkt gebucht werden. Es werden vor Ort verschiedene Touren angeboten und mit den jeweiligen Gästen abgesprochen und und die gewünschte Fahrt unternommen.

Ist eine Anmeldung zur Kahnfahrt erforderlich ?

Als Gruppe mit alleiniger Kahnnutzung Ja . Somit können Sie individuell die Abfahrtzeit, die Dauer und die Pausen mitbestimmen und so ihren Tag mitgestalten.  

Wie kann ich eine Kahnfahrt buchen oder reservieren ?

Sie können die Kahnfahrt über das Telefon direkt buchen oder eine Buchungsanfrage per Mail stellen. Dies geht direkt über info@spreewald-kahnfahrten-raddusch.de oder über unser Kontaktformular. Danach bekommen Sie ein Angebot das alle Informationen zur Tour und zu den Preise enthält. Anschließend können Sie dies bestätigen oder ablehnen. Kostenfreie Stornierung ist bei fast allen Touren möglich.

Wie lange dauert eine Kahnfahrt ?

Unsere Kahnfahrten können wir ab 30 min. bis zu 12 Stunden durchführen und sollte Jemand das Bedürfnis haben länger unterwegs zu sein, dann fragen Sie uns.

Was kostet eine Kahnfahrt ?

Unsere Preise finden sie in der jeweiligen Tourbeschreibung. Diese Preise gelten pro Person ab 15 Fahrtteilnehmer. Kleinere Gruppen unter 15 Personen werden ein Tourangebot erhalten. Die Preise sind immer etwas höher um die Tourkosten zu decken.

Wie sind die Kähne ausgestattet ?

Alle Kähne zur Personenbeförderung unterziehen sich aller 3 Jahre einer Technischen Überprüfung  und  sind amtlich zugelassen. Zusätzlichen Komfort , wie gepolsterte Bänke ,Tische und extra Decken an kühleren Tagen sind uns wichtig,damit sich jeder Gast bei uns wohl fühlt.

Dürfen Hunde zu einer Kahnfahrt mitgenommen werden ?

Ja, denken Sie bitte daran ,es sitzen noch weitere Gäste auf dem Kahn .

Bei einer Anmeldung kann sich der Fährmann schon darauf einstellen und den besten Platz für den Gast mit seinem besten Freund freihalten.

Können Kinder mit zu einer Kahnfahrt ?

Ja gern, es gibt viel zu entdecken aber achten Sie zum Schutz Ihrer Kinder auf die Hinweise  der Fährmänner.

Schwimmwesten gibt es an Bord nicht.

Sie können aber gern eine mitbringen ,wobei dies nicht erforderlich ist und im Allgemeinen nicht benötigt wird.

Ja, generell sind Kinder herzlich Willkommen.

Kahnfahren mit Behinderungen geht das ?

Da die Nachfrage zu Kahnfahrten von behinderten Menschen nicht alltäglich ist, aber von uns generell ermöglicht werden kann, bitten wir um vorherige Anmeldung, um die Fahrt bestmöglich organisieren zu können.

Gäste im Rollstuhl haben die Möglichkeit zum Kahneinstieg. Wir haben zwar keine Rampe aber bei Anmeldung kräftige Fährmänner die uns beim Einstieg unterstützen .

Gäste mit kleinerer Gehbehinderung werden stets unsere Hilfe beim problemlosen Einsteigen erhalten, um Ihnen die Kahnfahrt so angenehm wie möglich zu machen.

Gibt es an Ihrem Hafen öffentliche Toiletten ?

Ja, diese ist aber abgeschlossen um keine bösen Überraschungen zu erleben.Den Schlüssel bekommen Sie von Ihrem Fährmann.

Sind Sie nur im Hafenbereich unterwegs, dann fragen Sie einen anwesenden Fährmann. Gern gibt er Ihnen auch einen Schlüssel.

Denken Sie an einen kleinen Obolus für die kleine Kasse.

Dieser ist für ständige Sauberkeit ,Toilettenpapier und Reinigungsmittel.

Gibt es am Hafen einen Parkplatz ?

Beachten Sie unsere Anreiseinformation unter Anreise

Parkplätze finden Sie direkt am Hafen.

Welche Zahlungsmodalitäten haben Sie ?

Kartenzahlung ist  nicht möglich. Bitte halten Sie das entsprechende Bargeld dafür bereit.

Bezahlt wird beim Fährmann vor Ort, es sei denn Sie haben ein Programm oder eine Kahnfahrt  mit Rechnungslegung oder Vorkasse gebucht.